Sensoranpassung über eine App auf Ihrem Smartphone

 

 Produktmerkmale

- Von der Smartphone App zum Sensor per NFC-Technologie

- Laden der Setup-Daten über SmartAdjust

- Ein Sensor - mehrere Anwendungen
- Immer den richtigen Sensor greifbar haben

 

Im Bereich der Landwirtschaft kommen viele kapazitive Sensoren zur Verwendung – insbesondere für die Futtererfassung und Fütterungssteuerung in Verbindung mit Silo- und Fütterungssystemen. Die Besonderheit dieser Sensoren liegt darin, dass sie (beispielsweise mit einem kleinen Schraubendreher oder durch Drucktasten) angepasst werden müssen.

 

Zeit im Stall ist kostbar
Eine Fütterungssteuerung enthält häufig mehrere Sensoren mit identischen Einstellungen. Hier kommt unsere zeitsparende SmartAdjust-Technologie ins Spiel, mit der eine Einstellung nur einmal auf dem Smartphone konfiguriert werden muss, um diese danach auf alle Sensoren mit der gleichen Einstellung aufzuspielen.

Arbeiten vorab erledigen
Das neue Spektrum an iDOL-Sensoren lässt sich stromlos konfigurieren. Damit kann ein Servicetechniker, der mehrere Sensoren installieren soll, die entsprechenden Einstellungen bereits vor dem Einbau vom Smartphone auf den Sensor aufspielen.                

 

Stets den richtigen Sensor auf Lager haben
Der iDOL-Sensor kann vor Ort konfiguriert werden und bietet damit mehr Flexibilität als vergleichbare Produkte. Der Sensor hat bis zu seiner Programmierung generische Funktionalität.

Damit haben Sie stets einen passenden Sensor für den Notfall zur Hand und es müssen nicht verschiedene Sensoren für jeweils spezielle Aufgaben vorgehalten werden. Größere Betriebe mit eigenen Servicelagern können demnach weniger Varianten auf Lager halten und haben dennoch im Ernstfall den richtigen Sensor zur Hand.

Der iDOL-Sensor wird entwickelt und vertrieben von dol-sensors a/s. Die iDOL App ist für Android-Smartphones konzipiert und steht auf Google Play zum kostenlosen Download bereit.


Object reference not set to an instance of an object.