DOL 18 Unterdrucksensor

Der elektronische Unterdrucksensor DOL 18 lässt sich zur Anzeige/Steuerung des Drucks in der Stallanlage und zur Erzeugung eines Alarms bei zu niedrigem oder hohem Druck verwenden.

Vorteile

  • Lüftungsparameter für Tiere optimal
  • Mehr richtiges Tierwohl
  • Energieeinsparung
Mit Kolleginnen und Kollegen teilen

Vorteile

Präzise Messwerte
Mit allen Stallcomputern kompatibel
Höhere Produktion
Wartungsarm
Kurzschlussschutz
Einfache Montage
Gründlich getestet
SmartAdjust
$
Geld sparen
Lange haltbar
IP67
IP67
Hält Hochdruckreinigung stand
Bessere FCR (Futterverwertungsrate)
Energie sparen
Mehr Tierwohl
Gut für Viehställe geeignet
Folgen Sie uns auf Social Media

DOL 18 zur Anzeige oder Steuerung des Drucks in Ställen

Der elektronische Unterdrucksensor DOL 18 wird u. a. zur Klimaüberwachung in Verbindung mit Klima- und Produktionscomputern verwendet.

Der Sensor lässt sich zur Anzeige oder Steuerung des Drucks in Ställen und zur Erzeugung eines Alarms bei zu niedrigem oder hohem Druck verwenden.

Darüber hinaus wird der DOL 18 häufig zur Druckregelung in zentralen Kanalrohren verwendet. Beispielweise in Verbindung mit Luftreinigungsanlagen.

Optimale Lüftung

In der Schweine- und Geflügelproduktion wird mit Unterdruck-Lüftung gearbeitet. Das Unterdruckniveau ist also ein wichtiger Faktor. Luftqualität, -temperatur und -bewegung werden von der Lüftungsanlage durch die aktuellen Daten des DOL 18 Unterdrucksensor auf äußerst effiziente Weise beibehalten.

Vorteile

  • Lüftungsparameter für Tiere optimal
  • Mehr richtiges Tierwohl
  • Energieeinsparung

Downloads